Wer oder was ist Anastasía?

"Ich existiere für die, für die ich existiere!" Anastasía
"Ich existiere für die, für die ich existiere!" Anastasía

Anastasía – Dieser Name ist zum Synonym für eine schöpferische Bewegung geworden, deren Ziel nicht geringer ist, als den Menschen wieder in seine göttliche Vollkommenheit zu bringen und die Erde in ein Paradies zu verwandeln! Antrieb für die Bewegung ist eine 10-teilige Buchreihe des russischen Autors Wladimir Megre. "Jeder Mensch braucht eine Heimat, ein Stückchen Erde, wo er wurzeln schlagen kann und seine volle Kraft und Schönheit entfalten kann!", ist eine der zentralen Botschaften. In den Büchern werden alle essentiellen Themen des Lebens behandelt und für viele LeserInnen stellt sich durch das Lesen ein noch nie dagewesenes Verständnis über den Menschen und seine Bestimmung im Universum ein!

Für mehr Infos und Gratis-Download der Bücher bitte hier klicken!


Gemeinsame Schöpfung - Wie die Anastasía-Bücher die Welt verändern!

Der Film Schöpfung zeigt die wachsende Bewegung der Familiengut-Siedlungen in Russland. Über 350 Siedlungen sind in Russland schon entstanden und jedes Jahr werden es mehr. Anstoß für diese positive Bewegung ist die Anastasía Buchreihe, die man hier kostenfrei downloaden kann, oder die man hier bestellen kann.


Vortrag Ökodörfer und Familiengut-Siedlungen in Russland

Stefan hat im September 2015 in seiner Vortrags-Tour über seine Erfahrungen beim Besuch der russischen Siedlungen berichtet.


Ritas Familienlandsitz in Russland

Im August 2015 hat Stefan ein Interview mit Rita geführt, einer jungen Frau, die mit ihrem Mann auf ihrem Familienlandsitz in Russland lebt. In diesem Interview spricht Rita über essenzielle Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie in den letzten Jahren, beim Leben auf dem Lande, erworben hat. Dieses Interview ist ein "Must See" für Landsitz-Interessierte, sowie für Menschen die einfach glücklich leben wollen.


Download
Familienlandsitz-Siedlungen als Nachhaltigkeitskonzept – eine Betrachtung der Bereiche Landwirtschaft und Stoffkreisläufe (Bachelorarbeit von Laura Kirsch)
Als wissenschaftliche und trotzdem gut zu lesende Arbeit mit reichhaltigen Quellenangaben ist sie sehr gut geeignet um sie z.B. an Gemeinden oder Bürgermeister zu geben, auf Veranstaltungen auszulegen oder auch an Familie und Freunde weiterzureichen.
Die Arbeit hat 2013 den Anerkennungspreis des Instituts für Agrar- und Stadtökologische Projekte (IASP) an der Humboldt-Universität zu Berlin gewonnen. Bestellung auf www.loveproductions.org/deutsch/shop
AA_LauraKirsch_ Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.8 KB

Websites und Projekte zum Thema:

Das Netzwerk Familienlandsitz-Siedlung

Hier findest du aktuelle Neuigkeiten und Informationen zur Familienlandsitz-Bewegung im deutschen Sprachraum.

Akademie für Familienlandsitze und Siedlungen

Eine praxisorientierte Akademie die Kurse und Seminare rund ums Thema Familienlandsitze und Siedlungen bietet.